Angebote zu "Naturpark" (102 Treffer)

Kategorien

Shops

Naturpark Oberer Bayerischer Wald / Böhmerwald ...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2012, Medium: (Land-)Karte, Titel: Naturpark Oberer Bayerischer Wald / Böhmerwald 1 : 50 000. Fritsch Wanderkarte, Titelzusatz: Touristische Hinweise. Mit farbiger Wegemarkierung, Wanderparkplätzen und Langlaufloipen, Auflage: 12. Auflage von 2012 // 12. Auflage, Verlag: Fritsch Landkarten-Verlag // Fritsch Landkartenverlag e.K., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Naturpark // Park // Bayern // Landkarte // Atlas // Bayerischer Wald // Wandern // Führer // Karten // Böhmerwald // Reiseführer // Niederbayern // Oberbayern // Reisekarten, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Deutschland, Reihe: Fritsch Karten (Nr. 56), Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Amtl.Topogr.Kart.Bayern.007 Oberpfälz.
8,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.02.2016, Einband: Gefalzt, Titelzusatz: Weiden i.d.OPf., Amberg, Cham, Windisch-Eschenbach, Grafenwöhr, Schwandorf, Waldmünchen, Neunburg vorm Wald, Burglengenfeld, Nittenau, Sulzbach-Rosenberg, Naturpark Oberpfälzer Wald, Wernberg-Köblitz, Pfreimd, Mitterteich, Teublitz, Roding, ATK100 Amtliche Topographische Karte 1:100000 Bayern ATK100-7, Auflage: 1/2016, Herausgeber: Landesamt für Digitalisierung Breitband und Vermessung Bayern, Verlag: Landesvermessungsamt Bayern, Co-Verlag: bei GeoCenter T&M, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bayerisch Böhmischen Freundschaftsweg // Bayern // Bayernnetz für Radler // Bodenwöhrer Bucht // Burg Dagestein // Burg Trausnitz // Cham-Further-Senke // Fernradwege // Fernwanderwege // Fränkische Alb // Freizeit // Freizeitkarte // Freizeitpark Monte Kaolino // Goldsteig // Kontinentale Tiefbohrung // Motorradtouren // Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald // Naturpark Oberer Bayerischer Wald // Naturpark Steinwald // Oberpfälzer Wald // Radwanderkarte // Radwandern // Ruine Leuchtenberg // Tirschenreuth // Topographische Karte // Tourismus // Übersichtskarte // Vulkanerlebnis Parkstein // Wanderkarte // Wandern, Produktform: Karte, gefaltet, Format: 0.8 x 23.6 x 13.8 cm, Gewicht: 83 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Landesamt Digitalisierung, Breitband, Vermessun...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Regensburg - Schwandorf - Straubing

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Landesamt Digitalisierung, Breitband, Vermessun...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bad Kötzting - Cham - Furth i.Wald - Lamer Winkel - Waldmünchen

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Landesamt Digitalisierung, Breitband, Vermessun...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Straubing - Deggendorf - Regen - Viechtach

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Landesamt Digitalisierung, Breitband, Vermessun...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Passau - Freyung - Deggendorf - Vilshofen

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Landesamt Digitalisierung, Breitband, Vermessun...
8,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Passau, die Dreiflüssestadt, ist an sich schon eine Reise wert, nicht nur wegen der historischen Altstadt und dem Dom mit der weltgrößten Kirchenorgel. Auch die Lage ist faszinierend: eingekeilt zwischen Donau, Inn und Ilz ist das Wasser quasi allgegenwärtig. Von Passau donauaufwärts warten Vilshofen (hist. Altstadt , Benediktinerabtei) und Osterhofen (Asambasilika) auf ihre Entdeckung. Flussab verengt sich das Tal zu einer beeindruckenden Landschaft, die der Donausteig erschließt. Von Passau Richtung Norden kann man an Wochenenden und Feiertagen ganz bequem mit der Ilztalbahn fahren. Entlang der Ilz, einem der letzten weitgehend unberührten Flüsse Deutschlands, geht es bis Freyung. Dort ist u.a. die Buchberger Leite (Schlucht) einen Besuch wert, ebenso Schloss Wolfstein sowie eine Glashütte. Auf der Rückreise könnte man in Waldkirchen die Saußbachklamm erkunden, in Hauzenberg das Granitzentrum Bayerischer Wald, bei Kropfmühl das einzige Graphit-Schaubergwerk Deutschlands. Aber auch Zeitreisen sind beliebt: im Keltendorf Gabreta bei Ringelai kann man den Herausforderungen der Eisenzeit begegnen, im Museumsdorf Tittling sowie in der Westernstadt Pullman City in Eging das historische Niederbayern bzw. den Wilden Westen erkunden. Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung | Auflage 2017 | Topographische Karte im Maßstab 1:50.000

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Landesamt Digitalisierung, Breitband, Vermessun...
8,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das auf dieser Karte dargestellte Gebiet ist dreigeteilt. Im Norden liegt ein Teil des hügelig-bergigen Oberpfälzer Waldes, der hier aber noch Teil des Naturparks „Oberer Bayerischer Wald“ ist. Er ist durchzogen von Rad- und Wanderwegen wie dem Grünes-Dach-Radweg, dem Goldsteig und dem Pandurensteig. Daran anschließend die flache Cham-Further-Senke mit großen Feuchtflächen (bedeutendes Wiesenbrütergebiet) und Resten des ehemaligen Auwaldes. Die namensgebenden Städte Cham (die „Stadt am Regenbogen“) und Furth im Wald (bekannt durch den alljährlich im August stattfindenden „Drachenstich“) können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Weiter südlich schließt sich der Bayerische Wald an, der sich von West nach Ost zu immer größeren Höhen emporschwingt. Beginnend mit dem Haidstein bei Cham über den Hohen Bogen, (knapp über 1000m), geht‘s bis hinauf zum Osser (1293m) an der tschechischen Grenze und dem Großen Arber (1456m, höchster Berg des Bayerischen Waldes) auf der anderen Seite des Lamer Winkels. Drunten im Tal bietet der Lamer Winkel den Bayerwald-Tierpark, ein Schaubergwerk, einen Hochseilgarten und den Kleinen Arbersee mit seinen drei schwimmenden (!) Inseln (siehe auch das Titelfoto). Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung | Ausgabe 2017 | Topographische Karte im Maßstab 1:50.000

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Landesamt Digitalisierung, Breitband, Vermessun...
8,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wer mit diesem Kartenblatt loszieht, findet für nahezu jeden Freizeit-Geschmack etwas: Weitwandern auf zwei Europäischen Fernwanderwegen, dem Goldsteig oder dem Pandurensteig (um nur einige Möglichkeiten zu nennen) oder kürzere Wanderungen machen auf ungezählten Wanderwegen. Dem Großen Arber aufs Dach steigen gemütlich per Seilbahn oder als Mehrtages-Höhenwanderung über Kaitersberg. Mountainbiken auf den markierten Strecken der Landkreise oder austoben im Bikepark Bischofsmais. Mit Kindern in den Straubinger Zoo oder in den Freizeitpark Edelwies bei Neukirchen. Als Geo-Fan zum Pfahl nach Viechtach (Titelfoto) oder zum Silberbergwerk nach Bodenmais. Wer Kultur mit Wandern verknüpfen möchte, geht einen der beiden Kirchen- und Kapellenwege. Kultur-in-Reinkultur-Fans können eine der vielen Burgen besuchen (die sich speziell nordwestlich Straubing in hoher Dichte finden, aber auch sonst immer wieder mal die Gegend überragen); oder die Altstadt von Straubing besichtigen oder die Klöster, die sich nördlich der Donau aufreihen. Der Asien-Begeisterte dürfte sich im Nepal-Himalaya-Pavillion mitsamt Garten in Wiesent wohl fühlen. Und nahezu alles auf einem Fleck findet man in Sankt Englmar: Wanderzentrum, Hochseilgarten, Freilichtmuseum, Waldwipfelweg, Haus am Kopf, ... Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung | Ausgabe 2016 | Topographische Karte im Maßstab 1:50.000

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot